Tanzmehr Bühne - ein mit*ein*ander*es Tanzfestival

Mittwoch, 3., Donnerstag, 4., Freitag, 5. und Samstag, 6. November 2021   Kulturmarkt Zürich

 

Unterstützt von

Corymbo Stiftung, Göhner Stiftung, Migros Kulturprozent, Stanley Thomas Johnson Stiftung

Kurzbeschreibung  -  en quelques mots  -  in short

Download
francais: Tanzmehr Bühne - en quelques mots
Tanzmehr Bühne en quelques mots.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.1 KB
Download
english: Tanzmehr Bühne - in short
Tanzmehr Bühne in short engl_def.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.6 KB

 

Das mit*ein*ander*e Festival Tanzmehr Bühne ist eine Plattform für Werke von professionellen Choreograf*innen, die sich aus künstlerischen Gründen für die Arbeit mit Lebensexpert*innen entscheiden. 

 

Unter Lebensexpert*innen verstehen wir Menschen, die unabhängig von Alter, Geschlecht, künstlerischer Vorerfahrung oder Konstitution an einer Tanzproduktion mitwirken und als Expert*innen ihres Lebens auf der Bühne stehen. Sie erreichen das Publikum auf sehr unmittelbare Weise, weil es sich selbst in ihnen wiedererkennen kann. Professionelle Choreograf*innen arbeiten zunehmend mit tanzenden Lebensexpert*innen. Sie tun dies, um normative Körper- und Tanzverständnisse zu hinterfragen, um die Erwartungen des Publikums zu durchbrechen und um immer wieder neu zu definieren, was Tanz ist und sein kann - und wer an seiner Aufführung künstlerisch gestaltend teilhaben kann. 

 

Mit Tanzmehr Bühne erhalten die speziellen Erarbeitungsprozesse und Zusammenarbeitsformen zwischen professionellen Künstler*innen und nicht-professionell Tanzenden grössere Sichtbarkeit. Das Festival ermöglicht den öffentlichen Diskurs über das künstlerische Arbeiten mit tanzenden Lebensexpert*innen sowie die Vernetzung unter allen Beteiligten – Choreograf*innen, Mitwirkenden und Publikum.

 

Wir, die mit*Initiant*innen von Tanzmehr Bühne sind davon überzeugt, dass solche Community Dance Projekte eine Lücke füllen in der Tanzwelt und mehr Anerkennung verdienen. Sie bieten den Mitwirkenden bereichernde künstlerische Erfahrungen und den Zuschauenden einen niederschwelligen Zugang zum Zeitgenössischen Tanz.

 

Tanzmehr lädt Gruppen aus der ganzen Schweiz ein, sich zu bewerben. Länge der Beiträge: 5 – 60 Min. Die Kriterien der Jury sind 1. Künstlerische Qualität, 2. Vielfalt bezüglich Altersgruppen, Männer und Frauen, Nationalitäten, Inhalten, Anzahl Mitwirkender und Dauer. 

 

Der Anmeldeprozess beginnt Anfang 2021.

 

Künstlerische Leitung: Tina Mantel

Produktionsleitung: Johanna‐Maria Raimund

Koproduktion: Kulturmarkt Zürich

Kick-Off Online Meeting  Di, 8.12.20, 6pm / Fr 11.12.20, 9am

 

in english/french 

 

 

Contact us here: info@tanzmehr.ch

 

Ausschreibung

Im Januar 2021  beginnt die Ausschreibung.

Interessierte Gruppen können sich bis zum 1. Juli 2021 für eine Teilnahme bewerben.

Wir hoffen auf kürzere und längere Stücke, die ganz unterschiedliche Menschen auf die Bühne bringen.